Vom 05. Februar bis vsl. Oktober 2024 wird der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB Ost) umgebaut.

Während des Umbaus muss der ZOB Ost für den Busverkehr komplett gesperrt werden.
Für die ÖPNV-Nutzer:innen ändern sich somit die Abfahrts- bzw. Ankunftshaltestellen ihrer Busse.

Ein Großteil der Abfahrten wird an den nahegelegenen Haltestellen Steinerne BrückeZOB West und Ehinger Tor abgewickelt.

Vom Hauptbahnhof zur Haltestelle Steinerne Brücke gelangen die Fahrgäste mit den Buslinien 5 und 6. Diese ist auch zu Fuß in wenigen Gehminuten durch die Fußgängerzone (Bahnhofstraße / Glöcklerstraße) erreichbar.

Vom Hauptbahnhof zum Ehinger Tor gelangen die Fahrgäste mit den Straßenbahnlinien 1 und 2.

Für den Schienenersatzverkehr (SEV) wird eine Ersatzhaltestelle am Theater in der Olgastrasse eingerichtet.

Der Nachtbusverkehr wird während der Bauzeit an der Haltestelle Hauptbahnhof (Steig A und B – alle Nachtbuslinien N1 bis N8) und an dem neu eingerichteten Bussteig C (alle regionalen Nachtbusse) abgewickelt.




Die Baustellenfahrpläne der betroffenen Linien werden fortlaufend aktualisiert und sind unter 
www.ding.eu/fahrplan/fahrplantabellen verfügbar.

Weitere Details finden Sie hier.


[1] Zurück